zurück zur Archivübersicht
07.05.2013

Neuer Wanderweg im Naturpark

Ein kleiner Zaunkönig lädt als Wegbegleiter ein, das Wutschental zu erkunden. Dabei geht es um die Spuren des Wassers und um den einstigen Bergbau. Die Wutschenbachquelle entspringt in Goßwitz und der Bach mündet im Tal in die Saale. An 9 Klappbüchern erfährt man unter anderem, wie das Wasser früher beim Bergbau genutzt wurde. Am 18. Mai findet eine geführte Wanderung an diesem 12 km langen Themenweg statt: Treffpunkt 9.30 Uhr am Besucherbergwerk in Kamsdorf, Teilnehmerbeitrag 2,50 €/Person, Anmeldung bei Naturführer Ingo Götze, Tel.: 03671/357390 – Viel Spaß beim Wandern!