zurück zur Archivübersicht
14.08.2015

Grünes Band Aktiv

Was Menschen jahrzehntelang trennte, schaffte vielfältige Rückzugsräume für bedrohte Tiere und

Pflanzen. Am Grünen Band bei Titschendorf im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale

wollen wir ein Wochenende lang auf Spurensuche gehen und wertvolle Lebensräume und ihre

Bewohner entdecken. Gemeinsam werden wir aktiv und tragen zum Erhalt dieser Vielfalt bei. Abends erzählen und hören wir (Grenz-)Geschichten am Lagerfeuer und übernachten in einfachen Zeltunterkünften in der Natur.

Geplant sind:

Grenzwanderung durch das Grüne Band ins Rodachtal bei Nordhalben

Naturschutzeinsatz zur Bewahrung wertvoller Lebensräume

Tierbeobachtungen und Pflanzenbestimmungen

Zeit für spontane Begegnungen

An einem neu geschaffenen Aussichtspunkt mitten in der Natur bauen wir unser Lager ohne

fließendes Wasser und elektrischen Strom auf. Das eigene Zelt kann mitgebracht werden.

Das Camp beginnt am Freitag 17 Uhr und endet am Sonntag gegen 14 Uhr