zurück zur Archivübersicht
01.12.2015

Angebote für neuen Katalog LERNORTE gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus den Landkreisen Saale-Orla, Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Holzland möchten Verein und Verwaltung  des  Naturparks Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale im kommenden Jahr erstmals einen themenübergreifenden Katalog mit Angeboten für Kinder und Jugendliche herausgeben. Derzeit gibt es in der gesamten Region vier verschiedene Kataloge, die zum Teil veraltet und vergriffen sind. So hat bereits 2009 die Naturparkverwaltung einen Katalog Grüne Klasse, Naturpark! mit Angeboten seiner Naturführer veröffentlicht. Der Katalog ist mittlerweile jedoch vergriffen und in Teilen überholt. Bevor nun wieder ein eigener Katalog herausgegeben wird, hat der Naturparkverein  die Initiative für einen gemeinsamen Katalog übernommen. Der neue Katalog wird sich nicht nur auf das Gebiet des Naturparkes beschränken, sondern vielmehr das gesamte Gebiet der Regionen Saale-Orla, Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Holzland umfassen.

Thematisch ist der Katalog offen für alle in der Region vorhandenen Angebote. Für Teilbereiche, wie Landwirtschaft, Naturführungen und Tourismus gibt es bereits derartige Angebote. Diese sollen aktualisiert in den Katalog wieder einfließen. Neue Anbieter und Angebote sind willkommen!

Die Angebote können sowohl für den Schulunterricht als auch für die außerschulische Arbeit vorgelegt werden. Anbieter können ihre Angebote in Schulen als auch an anderen Orten anbieten.  Wichtig ist, dass es sich um aktive, erlebnisorientierte und wiederholbare Bildungsangebote handelt.

Der Angebotskatalog wird nach Fertigstellung allen Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Verfügung gestellt.

Wer bereits in einem der genannten Angebotskataloge beteiligt ist,  wird bezüglich der Aktualisierung seines Angebots durch die Naturparkverwaltung Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale angeschrieben.

Wer sich mit Lernortangeboten an dem Angebotskatalog beteiligen möchte, wendet sich bitte an die Naturparkverwaltung Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale. Lernortangebote können dort per Email bis zum 15. Januar 2016 eingereicht werden.

Naturparkverwaltung Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale

Ansprechpartner: Christine Kober, Franziska Jacob

Telefon: 036734/ 23090 / Email: poststelle.schiefergebirge@nnl.thueringen.de

Anmeldebogen