zurück zur Archivübersicht
26.02.2016

Walderlebnispfad mit neuen Spielelementen

So kann man künftig auf einem  Barfußpfad „Auf 100 Metern durch den Naturpark“ laufen und dabei echte Materialien aus dem Naturpark unter den Füßen spüren. Mit verschiedenen Hölzern und Steinen, Moos und Wasser stellen sich dem Barfußläufer die 5 verschiedenen Naturräume des Naturparks dar und machen vielleicht Lust, diese kennen zu lernen. Was spricht gegen eine Stippvisite am Wochenende in das Thüringer Land der Tausend Teiche oder in das Land des blauen Goldes, das man auf den Schieferpfad mit Start in Probstzella bestens erkunden kann? Oder dann im Frühling zum Walderlebnispfad in Saalfeld?