zurück zur Archivübersicht
02.06.2016

27. Kartierungstreffen der Thüringer Botaniker

Schwerpunkt wird die Erfassung von gefährdeten Pflanzenarten in diesem Gebiet sein. Die Ergebnisse des Kartierungstreffens stellen wichtige Arbeitsgrundlagen für die Naturschutzbehörden zur Sicherung der biologischen Vielfalt in Thüringen dar. Startpunkt ist jeweils das Ferienland Crispendorf am Freitag, 17.06. um 9.00 Uhr, am Samstag, 18.06. um 8.00 Uhr und am Sonntag, 19.06. um 9.00 Uhr. Weitere Interessenten sind herzlich eingeladen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gute Fitness und Beweglichkeit in z. T. unwegsamem Gelände.