zurück zur Archivübersicht
19.08.2017

Neuer Naturführer-Lehrgang beginnt

Mehrere Tausend von ihnen wurden in den vergangenen Jahren durch die schöne Naturpark-Landschaft geführt. Dabei kam so manches Ah und Oh über die Lippen der Geführten, denn selbst den Einheimischen bleibt so manches Schätzchen verborgen und wird erst durch die kundigen Naturführer gehoben. So weiß fast niemand, dass es sich beim hiesigen Naturpark um den facettenreichsten Deutschlands handelt, wie Manfred Klöppel von der Naturparkverwaltung verrät. Es sind nirgendwo anders so viele unterschiedliche Landschaften auf so engem Raum vorhanden wir im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale.
Damit möglichst viele Gäste und Einheimische mit den heimischen Naturschätzen vertraut gemacht werden können, bildet die Naturparkverwaltung in diesem Sommer neue Natur- und Landschaftsführer aus. Einige Plätze sind in diesem Lehrgang noch frei. Interessenten melden sich bei der Naturparkverwaltung in Leutenberg unter 0361-573925090.