Schieferdorf Schmiedebach bei LehestenBlick über das HöllentalStadt und Burg Ranis im ZechsteinlandHirschkanzel nördlich von Sachsenbrunn
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unser Geopark im Thüringer Staatsanzeiger



In der Ausgabe Nr. 50/2022 (Jg. 32) vom 12. Dezember 2022 wurde die Titelseite, mit Fortsetzung auf der Rückseite, dem Geopark Schieferland gewidmet. Unter der Überschrift "Nationaler Geopark Schieferland auf dem Weg - Managementplan auf der Zielgeraden" werden Erläuterungen zum Gebiet des Geoparks und zur Gründungsgeschichte gegeben. Neben einem bildreichen Rückblick auf den Beteiligungsprozess zur Erarbeitung des Managementplans für den Geopark werden beispielhaft zuletzt durchgeführte Projekte benannt und auf das länderübergreifende Projekt zum Aufbau eines Netzwerkes der Geo-Museen hingewiesen.

 

[Autor Text und Fotos: Martin Modes, Pressestelle Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt]

Weitere Informationen