Schieferdorf Schmiedebach bei Lehesten | zur Startseite"Weiße Wände" bei Krölpa | zur StartseiteStadt und Burg Ranis im Zechsteinland | zur StartseiteHirschsprung über dem Höllental | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Exkursion über die Schalkauer Muschelkalkplatte zur Bleßberghöhle

von - Uhr

Im Karst der Schalkauer Muschelkalkplatte verschwindet das Wasser der Gebirgsbäche im Untergrund, an Karstquellen tritt es wieder zutage. Auf einer Tour von Schalkau zur Bleßberghöhle werden verschiedene Karsterscheinungen sichtbar: kleinere Höhlen, Quellen, Dolinen und Bachschwinden machen diese Wanderung  kurzweilig und spannend. Der Weg führt über z.T. unbefestigte Pfade. Auf dem Rückweg ist eine Einkehr - mit Verpflegung - auf dem Galgenberg geplant. Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Ralf Kirchner startet mit Ihnen an der neuen Geopark-Infostelle Bleßberghöhle in Schalkau (ehemals Tourist-Information). Diese kann an diesem Tag mit fachkundigen Experten des Thüringer Höhlenvereins kostenfrei besichtigt werden. 

 

Start: Samstag, 13. April 2024, 14:45 Uhr an der Geo-Infostelle Bleßberghöhle, Am Bahnhof 1a, 96528 Schalkau

Strecke: : 12 km, 4 Stunden, mittelschwer, Rundwanderung

Preis: Erwachsene 8 Euro, Kinder 2 EURO

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Geo-Infostelle Bleßberghöhle, Am Bahnhof 1a, 96528 Schalkau

Veranstalter

ZNL Ralf Kirchner & Naturpark Thüringer Wald

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen

Frühlingserwachen am Weißensteinturm: Rangertour

Tour der Ranger im Naturpark Frankenwald: Frühlingserwachen am Weißensteinturm bei Stammbach

Entdeckertour im Thiemitztal: Rangertour

Entdeckertour im Thiemitztal: Rangertour Naturpark Frankenwald für Kinder